A+ A- A=

Museen

Die elsässischen Museen geben Zeugnis von einer ereignisreichen Vergangenheit und einem kulturellen Schmelztiegel. Sie bewahren Traditionen und Schätze der Menschheit. Sie bergen wertvolle, vielfältige, teilweise ausgefallene Sammlungen.
Museums-Pass-Musée: Eintrittskarte für rund 320 Museen, Schlösser und Gärten in Deutschland, Frankreich und der Schweiz: www.museumspass.com
Die folgenden Ergebnisse sind in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt.

Ausstattung

152 results

Add to my cart
Kaysersberg Vignoble
Vorstellung des Werks von Schweitzer von 1913 bis gegenwärtig.
Capacité 
50
Add to my cart
Gunsbach
Albert Schweitzer Gedenkstätte.
Capacité 
60
Add to my cart
Sainte Marie aux Mines
Wiederherstellung einer Klasse aus den Jahren 1930. Ausstellung von Unterlagen der verschiedenen Schulen im Tal von Sainte-Marie-aux-Mines.
Von 01/01/2019 bis 31/12/2019
Add to my cart
Niederbronn les Bains
Sammlungen von Lokalarchäologie der Vorgeschichte, gallo-römischen und mittelarlterlichen Zeiten. Von den De Dietrich Werken am Anfang der Zeit der Industrialisierung hergestellten Geräten.
Von 01/03/2019 bis 31/10/2019
+
  • Von 14:00 zu 17:00 : Mercredi, Jeudi, Vendredi
Capacité 
30
Add to my cart
Strasbourg
Das Archäologische Museum befindet sich seit Ende des 19. Jh. im Untergeschoss des Rohan-Schlosses.
Add to my cart
Brumath
In den gewölbten Kellern des ehemaligen Schlosses von Hanau-Lichtenberg (1720), heute protestantische Kirche, Ausstellung der gallo-römischen Vergangenheit der Stadt (Steinskulpturen, Bronzegegenstände, Keramik, usw.
Add to my cart
Strasbourg
Den Menschen in die Malerei zu stellen anstatt davor, lautete eine wichtige Forderung Theo van Doesburgs.
Add to my cart
Mulhouse
Das grösste und modernste Automobil-Museum der Welt ! Mit über 400 aussergewöhnlichen Automobilen (darunter etwa einhundert Bugatti), gilt dieses Museum als eines der wichtigsten der Welt.
Add to my cart
Colmar
Geburtshaus des Künstlers Auguste Bartholdi (Colmar 1834 - Paris 1904), Schöpfer der Freiheitsstatue und des Löwens von Belfort.

Seiten