A+ A- A=

Religiöse Erbe

Das Elsass ist ein Ort der Spiritualität: Romanik, Gotik, Barockstil ... vielen Monumenten zeugen katholische, protestantische und jüdische Gemeinden. Bis heute ist das Elsass die französische Region mit den meisten Konfessionen. Die folgenden Ergebnisse sind in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt.

Ausstattung

242 results

Add to my cart
Masevaux-Niederbruck
L'ancienne église abbatiale Saint-Léger est située sur la place des Alliés. Fondée par le comte Mason au 8e siècle, l'Abbaye subit la révolution de 1789, où ses possessions ont été vendues comme bien nationaux, dispersant son patrimoine.
Add to my cart
Ebersmunster
Einzige Abteikirche im Elsass, im Barokstil (18. Jh.). Silbermann-Orgel (1730). Im Mai, sonntags, Konzerte um 17 Uhr.
Add to my cart
Murbach
Romanischer Stil: am Ende des 12. Jh. gebaut. Chor und Querschiff des 12. Jh. Gruppenführungen (F-D-GB):
Add to my cart
Andlau
Sie verdankt ihre Berühmtheit dem Skulpturenfries aus der ersten Hälfte des 12. Jh., der die Fassade schmückt.
Add to my cart
Marmoutier
Einer der bemerkenswertesten Monumenten im Elsass. Romanische Fassade (Anfang des 12. Jh.), gotische Kirchenschiff und Vorhalle (13.
Capacity: 
80
Add to my cart
Ottmarsheim
Oktogonale Abteikirche im romanischen Stil (11. Jh.) auf der Romanische Strasse. Die Kirche ist eine Kopie der Karlskapelle in Aachen.
Add to my cart
Lucelle
Besichtigung der Gruftgebäude und des Parks, Geschichte des Zisterzienser-Ordens. Möglichkeit der Projektion eines 30-minütigen Films über Lucelle.
Capacity: 
60

Seiten